Ostereier färben mit dem Thermomix


Ostereier färben

Ostereier färben

 

Nicht mehr lange und Ostern steht vor der Tür. Deshalb haben wir uns heute dran gemacht Ostereier zu färben und nicht mit der herkömmlichen Methode, sondern dieses mal mit der Wunderwaffe Thermomix. Auch Ostereier lassen sich damit färben. Wer noch mehr Rezepte zum Thermomix sucht findet diese auch hier. Egal ob es Eischnee sein soll, oder aber auch eine leckere Spargelcremsuppe lässt sich spielend leicht damit zubereiten. Über unsere Suche gibt es noch mehr Leckeres. Kommen wir nun zu den Arbeitsschritten und dazu was man alles braucht.

Zutaten Ostereier färben mit dem Thermomix

 

Eierfarben Tabletten (nach Anleitung herstellen) oder flüssige Farbe

Je 2 Eßl. Essig

Je 300ml Wasser

Gefrierbeutel

Weiße Eier

Clip zum verschließen der Gefrierbeutel

 

Zutaten Ostereier

Zutaten Ostereier

 

 

Die Arbeitsschritte im Einzelnen

 

Mixtopf mit 500 ml Wasser füllen. Gefrierbeutel über ein Gefäß evtl. Milchkännchen stülpen. Die 2-3 Eier vorsichtig in den Beutel legen, die flüssige Farbe mit 2 Eßl. Essig und ca. 300 ml Wasser (wenn Tabletten verwendet werden, braucht man nicht zusätzlich Wasser und Essig) darüber gießen.

Beutel mit Verschlußclip gut verschließen. Alle Eier sollten gut mit Flüssigkeit bedeckt sein!!! Wenn nicht, dann könnte es unschöne Flecken geben.

Deckel von Thermomix auf Mixtopf setzen und verschließen. Varomatopf aufsetzen und mit Eier und Farbe befüllte Beutel in Varomatopf legen. Varomadeckel auflegen und Thermomix auf Stufe 1, Varoma und ca. 35 Minuten einstellen.

Und los geht das bunte Eier färben. Von hier an kann man getrost Pause machen.

 

Viel Spaß und gutes Gelingen!!!

 

Ostereier Thermomix

Ostereier Thermomix

SONY DSC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.