Grillzeit 2016: Das sind die Trends zur neuen Grillsaison


Der Frühling steht vor der Tür und mit ihm auch wieder die neuen Grillzeit 2016. Die Grillsaison steht bei vielen in den Startlöchern und der eine oder andere hat bereits am Wochenende bei den ersten Frühlingstemperaturen den Grill angemacht. Wir von Kochjunkies schauen nun auf die Trends zur Grillsaison. Was wird es 2016 alles auf dem Grill geben? Gibt es neue Gerichte und Rezepte? Was wird besonders bevorzugt Fisch, Fleisch oder Gemüse? Welche Grills werden 2016 der Renner? Alle diese Fragen beantworten wir in den folgenden Zeilen.

 

Grillsaison 2016

 

Smoker, Gasgrill, Holzkohle oder Elektrogrill?

Die Grillarten werden von Jahr zu Jahr vielfältiger und mit ihnen auch die entsprechenden Rezepte dazu. Neben den besonders großen Smokern, welche vor allem durch ihre schonende Zubereitung im heißen Rauch bekannt sind, gibt es auch noch verschiedene Arten von Holzkohlegrills.

Auch Elektrogrills in verschiedenen Variationen kann man sich kaufen. Zudem werden auch die Gasgrills immer beliebter. Natürlich haben wir einen Blick auf die aktuellen neuen Geräte geworfen und zeigen euch hier was anscheinend voll im Trend liegt.

 

4.3 von 5 Sternen (1591 Bewertungen)
Preis: ab 95,00 Euro

Bei Amazon kaufen*

 

Die Grills werden immer größer

Vor Jahren hatte man noch Grills, welche man recht einfach transportieren konnte. Heute sind die Grills immer größer und bieten immer mehr Möglichkeiten. Nicht nur was die Zubereitung für viele Personen anbelangt, sondern auch das ganze Drumherum. Grillküchen kommen immer mehr in Mode. Das zeichnet sich bereits jetzt bei den aktuellen Beststellern aus dem Grillbereich ab.

Einen reicht kleinen und einfachen Grill wird es zwar weiterhin in jedem Haushalt geben, aber meist findet man auf der heimischen Terrasse auch große Grills und ganze Grillküchen.

 

 

Grillzeit 2016

 

Gas Grills auch 2016 ein Trend?

Diese Frage haben wir uns auch gestellt und dabei die aktuellen Verkaufszahlen und neuen Modelle begutachtet. Es scheint auch 2016 so zu sein, dass die namhaften Hersteller wie Weber, Landmann, und Justus wieder vermehrt auf den Gasgrill setzten. Dabei scheint vor allem die Praktikabilität im Vordergrund zu stehen. Sei es die schnelle Zubereitung oder aber auch die Unabhängigkeit von Strom und Holzkohle. Meist gibt es zum Beispiel auf Campingplätzen Restriktionen, welche einen Holzkohle Grill zwecks Brandgefahr verbieten. Viele neue Modelle in bunten Farben sind aktuell schon zu kaufen.

 

Smoker Grills sind weiterhin auf dem Vormarsch

Auch weiterhin voll im Trend werden 2016 die Smoker sein. Diese Geräte sind meist nicht nur groß, sondern auch recht schwer. Smoker haben aber einen besonderen Vorteil gegenüber herkömmlichen Grills, man kann hier schonend garen. Auch der Trend aus den USA schwappt immer mehr zu uns rüber. Dort sind Smoker schon einige Jahre das Non plus Ultra.

 

Grillen scheint den Geldbeutel locker zu machen

Grills werden auch immer teurer. Schon lange sind die Zeiten vorbei, als man sich einen einfachen Holzkohlegrill für unter 100 Euro gekauft hat. Heute werde Grills angeboten, welche schnell mehrere Tausend Euros kosten und die Käufer sind dafür da. Egal ob man eine Edelstahl-Outdoor-Küche möchte oder aber ein massiver Smoker. Die Beträge welche hier fällig sind, scheinen gerne bezahlt zu werden. Grillen ist mehr als nur ein einfach zubereiten des Essens, sondern Grillen ist eine echte Leidenschaft.

 

4.0 von 5 Sternen (234 Bewertungen)
Preis: ab 189,90 Euro

Bei Amazon kaufen*

 

 

Grillen zu jeder Jahreszeit

Wenn wir auch Anfangs geschrieben haben dass die Grillsaison 2016 so langsam los geht, so scheint grillen das ganze Jahr voll im Trend zu sein. Wintergrillen, Neujahres- oder Silvestergrillen und auch Ganzjahresgrillen liegen ebenso ein Trend, wie grillen bei jedem Wetter. Dazu gibt es natürlich noch die entsprechenden Rezepte.

 

Der Trend zum Zweitgrill

Man kennt es schon lange beim Handy, Smartphone, TV oder auch PC. Der Trend zu mehrfach Geräten scheint nun auch bei den Grills angekommen zu sein. Hier findet man in der Zwischenzeit jede Menge Griller, welche neben dem klassischen Holzkohlegrill, auch noch einen Gasgrill, meist als Outdoor Küche haben. Dieser Trend scheint sich auch für 2016 zu bestätigen. Der Gasgrill für unter der Woche, wenn es mal schnell gehen muss, oder aber der Holzkohlegrill, vielleicht sogar der Smoker für das lange und entspannte Wochenende auf der Terrasse. Immer mehr Familien schaffen sich zwei verschiedene Grills zu. Es kann dann auch schon mal ein Elektrogrill sein, welchen man sogar auf dem Balkon einfach benutzen kann. Sogar die recht neu in Mode gekommenen Kontaktgrills sind immer beliebter. Hier stellen sogar die Discounter diese in ihre aktuellen Angebote ein.

 

Fisch, Fleisch, Brot oder Gemüse?

Nachdem wir uns mit den Grillgeräten und Grillarten beschäftigt haben, werfen wir auch noch einen Blick auf das was an Rezepten 2016 auf uns zukommen wird. Natürlich wird es weiterhin die ganzen Klassiker geben. Sei es das gepflegte Steak oder aber auch nur mal das Minutenschnitzel. Die Rippchen oder Spare Rips werden auch 2016 auf vielen Smokern landen.

Immer mehr in Trend kommt auch gesundes auf den Grill. Sogar Vegetarier erfreuen sich immer mehr der Grill-Leidenschaft. Gemüse und verschiedene Kräuter machen auch hier ein leckeres Mahl.

Aktuell stellen wir auch fest, dass der Trend in Richtung Fisch immer mehr zunimmt. Gegrillter Fisch wie in Italien scheint immer beliebter zu werden.

Die Vielfältigkeit in Sachen Grillgeräte lassen auch einiges mehr an Rezepten zu. So kann man schnell mal eine Pizza auf dem Grill machen, oder sogar einen Kuchen und leckeres Brot. Die Hersteller lassen sich dafür auch einiges an Zubehör einfallen, um gerade diese Vielfalt zu fordern.

 

 

 

 

Und was liegt bei euch 2016 so auf dem Grill? Gibt es ein neues Gerät? Oder bleibt alles beim Alten und bei den Klassikern?

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.