Eigelb Verwenden: Tipps zur Eigelbverwendung


Eigelb verwenden

condesign pixabay.com

Wer kennt es nicht. Viele Rezepte benötigen Eiweiß und das Eigelb wird leider nicht gebraucht. Was macht man dann mit diesem? Wegschmeißen wäre reine Verschwendung. Die Haltbarkeit von Eigelb ist auch begrenz, also sollte man es recht schnell so verwerten, dass man etwas Leckeres daraus macht. Wir stellen euch heute die Möglichkeiten vor, was man mit „übrigem“ Eigelb machen kann.

Wie lange kann ich Eigelb überhaupt lagern?

Bevor wir uns der Verwendung annehmen, möchten wir zuerst ein paar Tipps geben, wie lange man Eigelb überhaupt aufbewahren kann und was es dabei zu beachten gibt. Meist ist Eigelb beim Backen, sei es bei den leckeren Weihnachtsplätzchen oder aber beim Kuchen übrig.

Möchte man dies Lagern, dann sollte man das Eigelb in eine verschließbare Schüssel geben. Macht man dies nicht, dann trocknet Eigelb sehr schnell aus. Deshalb empfehlen wir Eigelb luftdicht zu verpacken und dies dann im Kühlschrank zu lagern. 3 Tage sollte dies möglich sein, dann wird das Eigelb schlecht.

 

Kann ich das übrige Eigelb auch eingefrieren?

Auch diese Frage wird immer wieder an uns herangetragen. Im Grunde ist dies möglich, aber wir müssen hier ganz klar abraten. Warum? Nimmt man das Eigelb wieder aus der Gefriertruhe, dann erwartet einem einen nicht mehr so flüssige Substanz. Hier verliert das Eigelb seine Geschmeidigkeit. Deshalb sollte man das Einfrieren lieber lassen.

 

Eigelbverwertung am Essen

Ein schnelles Eigelb verwenden als leckeres Rührei

Kommen wir nun zu den verschiedenen Möglichkeiten wie man das Eigelb schnell verwerten kann. Hier wäre vor allem das leckere Rührei zu nennen. Sei es zum Frühstück oder aber auch zu einer leckeren Brotzeit. Gemacht ist es in einer Pfanne mit etwas Speck und leckeren Gemüse wie Paprika und Zwiebeln recht schnell. Noch ein paar Gewürze dazu und fertig ist die Eigelbverwertung.

 

Eigelb für ein Omelett

Soll es etwas ausgefallener sein, dann kann man sich natürlich auch ein Omelett zubereiten. Auch dieses Rezept mit Eigelb ist recht einfach.

Auch die Frittata lässt sich recht einfach und in vielen Varianten mit Eigelb zubereiten. Hierzu haben wir auch leckere Rezepte für euch gefunden. Sei es auf italienische Art mit leckeren Kartoffeln oder aber auch in einer Süßen Variante mit Mangold und Birne.

 

Eigelb im Dessert

Natürlich gibt es auch viele leckere Rezepte wie man das Eigelb in einem Dessert verwenden kann. Ich persönliche liebe die Creme Brülee. Auch hier wird recht viel Eigelb verwertet. Gerade richtig, wenn man dieses übrig hat. Neben Eigelb braucht man noch Zucker, Milch Sahne und etwas Vanille für den Geschmack. Zutaten, welche man meist im Haus hat.

 

Vanille Pudding und leckerer Milchreis

Auch ein selbstgemachter Vanille Pudding ist besonders zur Eigelbverwertung geeignet. Auch dieses Rezept braucht einiges an Eigelb. Sogar in den Schokopudding kommt Eigelb rein.

Möchte man seinen Milchreis selber machen, dann sollte man mal versuchen hier zusätzliches Eigelb unterzubringen. Schmeckt besonders lecker und ist auch eine gute Dessert Idee.

 

Eigelb in vielen Saucen

Haben sie vor ein Fondue zu machen oder benötigen zum Beispiel für ein leckeres Spargelrezept eine Sauce Hollandaise, dann haben sie eine gute Möglichkeit Eigelb zu verwenden. Saucen benötigen oft Eigelb auch die Sauce Bearnaise zum Beispiel wird mit Eigelb gemacht. Weitere Beispiele für leckere Saucen wären zum Beispiel eine Dill Mayonnaise oder nur eine einfache Mayonnaise oder aber auch verschiedene Sahnesaucen. Auch die Sauce Remoulade benötigt bis zu 4 Eigelb.

 

Eigelb in der Suppe

Auch in Suppen kommt oft Eigelb rein. Hier wäre zum Beispiel die Kartoffel Kürbis Suppe oder aber auch die Joghurtsuppe mit verschiedenen Krätern.

 

Eigelb zum Fisch

Auch wenn sie lieber Fisch mögen, haben sie einen Abnehmer für ihr Eigelb. Hier zum Beispiel ein Lachauflauf als Eigelb Verwender benutzt werden. Auch im Lachstartar gehört Eigelb rein.

 

Jede Menge Backideen zur Verwertung des Eigelbs

Wie man auch Eiweiß beim Backen benötigt, so gibt es auch einige Rezepte wo nur das Eigelb verwendet wird. Sei es bei bestimmten Kuchen oder Butterplätzchen. Sogar in Torten kann Eigelb reinkommen.

Besonders gut finden wir auch die Möglichkeit der Verzierung mit Eigelb. Auch hier kann zum Beispiel das Weihnachtsplätzchen erwähnt werden. Aber auch im Christstollen ist Eigelb drin.

 

Eigelb in Getränken

Ja auch das gibt es. Verschiedene Getränke benötigen das Eigelb. Vor allem natürlich der Eierlikör. Hier sind schnell je nach Menge 10 Eigelb notwendig. Aber auch den Eier Grog gibt es. Sogar einen Eier Tee Rezept soll es geben, wo Eigelb verwendet wird. Letztendlich lecker ist auch der Eierpunsch in der kalten Jahreszeit.

 

Eigelb für den Körper und Kopf

Es muss nicht immer das Eigelb im Essen sein, sondern mit Eigelb lässt sich auch in Sachen Kosmetik etwas machen. Viele Gesichtsmasken benutzen natürliche Stoffe. Darunter zum Beispiel auch das Eigelb. Aber auch für die Haare kann Eigelb sehr gut sein. Hier gibt es auch verschiedene Naturkuren, welche dem Haar besonderen Glanz und Geschmeidigkeit verleiben.

 

Sicherlich gibt es noch jede Menge mehr Idee für die Eigelbverwendung. Welche fällt euch noch so ein?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.