News »

18. März 2013 – 11:16 |

 

Wenn der Grill hervorgeholt werden kann, winkt damit nicht nur die Aussicht auf ein leckeres Essen, sondern es ist auch ein Zeichen, dass der Winter vorbei ist. In Vorfreude auf die Grillsaison 2013, die ja …

Den ganzen Artikel lesen;
News

Auch für die Küche gibt es News

Rezepte

Alles rund um Rezepte. Altes Bewährtes aber auch Neues.

Kochen im TV

Alles rund um das Kochen im TV

Kochtipps

Tipps und Tricks für die Küche

Videos

Koch Videos zum lernen und nachkochen.

Startseite » Allgemein, Rezepte

Osterlamm zu Ostern 2012: Original Rezept

Geschrieben von on 25. Februar 2012 – 07:38Kein Kommentar

Es dauert nicht mehr lange, dann kommt schon wieder der Osterhase. Ostern 2012 steht schon quasi fast vor der Tür, wenn es aktuell in vielen Teilen von Deutschland noch mehr nach Winter aussieht. Trotzdem wollen wir euch heute ein Rezept vorstellen, welches vor allem in der Osterzeit seine Anwendung findet. Es geht dabei um das backen eines Osterlammes. Werbung

Es ist eine Art Tradition an Ostern auch ein Osterlamm zu backen. Heute wollen wir auf das Original Rezept schauen. Das Backen an sich ist gar nicht so schwer wenn man die passende Form dazu hat. Sicherlich wird es aber bei den Discountern wie Aldi, Lidl und Co noch entsprechenden Angebote geben. Dazu werden wir euch die Angebote dann vorstellen, sobald wir etwas finden.

Zubereitung und Rezept eines Osterlammes zu Ostern 2012

 

Werfen wir zuerst einen Blick auf die Zutaten:

Für den Teig benötigen wir folgendes:
3 Eier
1 Eigelb

125 g Mehl,
125 g Zucker
1 Pk. Vanillezucker,
25 g Speisestärke,
75 g Butter

Wer möchte kann das Lamm mit Puderzucker oder aber auch Schokolade anschießend verzieren.

Jetzt aber zur Zubereitung des Osterlamm: Zuerst sollte man den Zucker zusammen mit den Eiern und dem Eigelb schaumig schlagen. Mit einem Rührgerät geht das besonders gut. Auch den Vanillezucker sollten sie gleich dazu geben. Das Ganze muss am Ende ein schöner Eischnee werden. Mit dem Thermomix geht das besonders gut.

Im Anschluss daran, das Mehl vorsichtig unterheben. Die Butter dann am besten flüssig so nach und nach unter den Teig kneten. Daher sollte man sie zuerst etwas warm machen. Aber hier Achtung, sie sollte nicht zu heiß sein. Am besten wieder abkühlen lassen.

Kommen wir nun zur Vorbereitung der Osterlamm Form. Diese sollte man mit Butter ausfetten und dann mit Mehl bestäuben, dass der Teig nachher nicht haften bleibt. Dann wäre das Lamm zerstört.

Letztendlich heißt es ab in den Backofen bei 180 Grad. Dort sollte es ca. 40 Minuten backen.

Im Anschluss daran geht es ans dekorieren. Enweder mit Puderzucker oder Schokolade. Auch ein paar Perleier können nicht fehlen. Bild von Josef…

Und wie hat euer Osterlamm geklappt?

VN:F [1.9.22_1171]
Wie hilfreich war der Artikel? Bitte um kurze Bewertung...! Danke
Rating: 3.8/5 (4 votes cast)
Osterlamm zu Ostern 2012: Original Rezept, 3.8 out of 5 based on 4 ratings
Schlagwörter: , , , ,

Werbung

Kein Kommentar »

2 Pingbacks »

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse deinen Kommentar danach trackback Von deiner eigenen Seite. Du kannst Abonniere diese Kommentare via RSS.

Keinen Spam

Du kannst diese Tags verwenden
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Du kannst deinen eigenen Gravatar benutzen Gravatar.